Erntehelfer-Versicherung

Erntehelfer-Versicherung

In der Erntezeit kommen auf vielen Betrieben jedes Jahr kurzfristige Erntehelfer zum Einsatz.

 

Hierbei wird oft verdrängt, dass, im Falle eines Unfalles oder einer Krankheit eines solchen Helfers, der Arbeitgeber das gesamte finanzielle Risiko trägt.

 

Wir helfen Ihnen, sich gegen solche Unwägbarkeiten abzusichern!

Über die MRVV Maschinenring Versicherungsvermittlung können wir die

tageweise Krankenversicherung sowie eine Zusatzversicherung Unfall und Haftpflicht

für insgesamt nur 42 Cent pro Tag anbieten!

 

Diese beinhaltet:

  • Ambulante + stationäre Heilbehandlung

  • 100 % Erstattung der medizinisch notwendigen kurativen Heilbehandlungskosten infolge von akuten Krankheiten (Notfälle) und Freizeit-Unfällen (Arbeitsunfälle sind mit der BG abzuwickeln)

  • Direkte Abrechnung der Leistungen des Arztes oder des Krankenhauses mittels “Behandlungsschein”

  • Unfall- und Haftpflichtschäden während der “Freizeit!”

 

Sozialversicherungsfrei sind Saisonarbeiter dann, wenn

  • sie nicht länger als 2 Monate (60 Kalendertage) bzw. 50 Tage bei einer Arbeitszeit von weniger als 5 Tagen pro Woche innerhalb eines Kalenderjahres arbeiten und

  • die Beschäftigung nicht als berufsmäßig einzustufen ist (Hausfrauen, Hausmänner, Selbstständige, Schüler, Studenten und Rentner).

 

Formulare finden Sie hier!

 

Bei Fragen melden Sie sich jederzeit gerne in der Geschäftsstelle.